Montag, 13. Juni 2011

About Me

CHRISTOPH SCHLAGBAUER, BSc

Geburtsdatum: 11.09.1989

Familienstand: ledig

Größe: 190 cm

Gewicht: 71kg

Disziplin: Halb- und Langdistanz

Beruf: Student (Sportwissenschaften / UF Mathematik / UF Bewegung und Sport)

Wohnort: Graz / Haselbach bei Weiz

Hobbies: Laufen, Radfahren, Fußball, Volleyball, Freunde, …


Als ich mir im Jahr 2010 ein Rennrad gekauft und via Youtube-Videos selbst das Schwimmen beigebracht habe (um die Aufnahme in das Sportwissenschaftsstudium zu bestehen), habe ich noch nicht gewusst, dass ich eines Tages einen Ironman bewältigen würde, geschweige denn, welche Distanzen man dazu überhaupt zu meistern hätte.
Nachdem ich aber zwei, drei Jahre davor schon begonnen hatte bei diversen Volksläufen in meiner Umgebung teilzunehmen und das Training dafür immer umfangreicher und konsequenter - wenn auch noch nicht regelmäßig - wurde, führte das Eine zum Anderen und ich begann im Jahr 2011 unter meinem Coach Heinrich Sickl (train-perfect.at) mit dem gesteuerten Triathlon-Training.
Als ich am Ende meines ersten Jahres dann bereits einen Half-Ironman in 4h16min (Anm.: Pays d'Aix, Frankreich) bewältigte, erkannte jeder - inkl. mir selbst -, dass in mir sehr viel Potential steckt. Dieses Talent nutzte ich in den beiden darauffolgenden Jahren auch prompt aus, wo ich mich 2012 als Vize-Europameister im Half-Ironman in meiner Altersklasse (M18-24) für die Weltmeisterschaft in Las Vegas qualifizierte und dann 2013 dieses Kunststück auch noch beim ersten Antreten bei einem Ironman (Anm.: Klagenfurt) als Altersklassensieger für die Weltmeisterschaft auf Hawaii wiederholte. Dort sicherte ich mir mit nur 51 Minuten Rückstand auf den Gesamtsieger (Anm.: Frederik van Lierde in 8h12min) mit 14. Radzeit gesamt (4h34min) in 9h03min die Silbermedaille in der Altersklasse, was nicht nur sehr viel Geschmack auf mehr macht, sondern auch zeigt, dass auch sehr viel mehr möglich ist!