Mittwoch, 22. Juni 2011

Kurzdistanz Triathlon Innsbruck - Österreichische Akademische Meisterschaften

Ich weiß zwar nicht welcher Teufel mich geritten hat die wunderschöne Steiermark verlassen um mich stattdessen ins Tirolerland zu begeben und in Innschbruck bei einem Triathlon und das noch auf meiner gefürchteten Kuzdistanz (1,5swim/43bike/10run), aber angemeldet bin ich!
Naja... ist gelogen! Der Grund sind die Österreichischen Akademischen Triathlonmeisterschaften, die auch bei diesem Bewerb stattfinden ;) Und wenn die Uni einem Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Startgeld bezahlt, darf man wohl mal sicher nicht nein sagen :)
Am Samstag gehts für mich und meine Kollegen vom USI Graz (u.a. Boris Scherwitzl) auf nach Innsbruck um dann dort am Sonntag den 26.06.2011 neben östterreichischen Triathlongrößen wie Dominik Berger oder Christoph Lorber (und an haufen Dr., Mag., DI usw. - ach ja- akademische MS) in das hoffentlich kühle Distanz zu springen. (weil 1,5km ohne Neo - geht das ?! ^^)
Form stimmt trotz Trainingsreduktion in den letzten 2 Wochen auf jeden Fall, aber ob ich angesichts des für mich eher ungünstigen swim-run-bike Verhältnisses im Spitzenfeld landen werde ist ungewiss.
Aber nach dem tollen Erfolg bei meiner ersten Meisterschaft überhaupt letzte Woche brenne ich schon auf den Start!!!!!