Samstag, 10. September 2011

Hattrick - 3. Medailie bei meinen 3. Meisterschaften

... und die Palette ist voll! Nach der Goldenen in der U23 der steirischen 10km Straßenlaufmeisterschaften und der Gesamt Bronzenen bei den Österreichischen Akademischen Triathlonmeisterschaften bin ich nun auch stolzer Besitzer einer Silbermedaille.
Und nun zum Wann und Wo: Am 10. September konnte ich mir bei den Steirischen Meisterschaften im Sprinttriathlon am Sulmsee in der Klasse U23 eben den Vizemeistertitel sichern. Das war aber kein leichtes Unterfangen. Durch eine schon mehr als eine Woche andauernte Verkühlung geschwächt gings bei heißen Temperaturen mit dem Schwimmen im Sulmsee mittels Massenstart von Rund 600 Athleten los. Natürlich war damit auch eine Massenschlägerei vorprogrammiert. Wassersicht gleich Null (der Sulmsee präsentierte sich extrem grauslich), kein Wellenstart und natürlich die Distanz von nur 750m trugen dazu bei. Nach einer Woche ohne Schwimmmeter war dann eine miserable Schwimmperformance die logische Folge. Das gute Gefühl der letzten Bewerbe war weg :/
Aber dann gings ja Gott sei Dank für 20km aufs Rad und der Turbo wurde gezündet! Das zeigt vor allem die Tatsache, dass ich wegen dummen Risken fast 2 mal im Straßengraben gelandet wäre. Darum konnte ich auf der tollen Radstrecke auch rund 60 Plätze gut machen.
Auch die anschließende Laufperformance über 5km kann einen ob der Hitze sehr zufriedenstellen.
Im Endefekt schaute mit einer Zeit von 1:04:35 dann eben die besagte Medaille und ein 9. Gesammtrang bei den Meisterschaften raus. Im auch international sehr stark besetzten Feld reichte es zu Platz 16. sowie einen 4. Platz in der Altersklasse.
Aber die Form passt denk ich. Noch ein Zeitfahren und dann gehts in 2 Wochen schon los in AIX!!! Vorfreude hoch 1000!!!

Ergebnis gesamt

Ergebnis Steirische Meisterschaften

Hier noch ein Foto vom Heinrich (grad beim steilsten Stück der Strecke - warum kennt man das nicht auf Fotos?!):