Samstag, 31. Dezember 2011

Ende des Sportjahres 2011 beim Silvesterlauf in St. Stefan

Wie auch schon im Vorjahr bin ich heuer zum Ausklang der Saison wieder beim Silvesterlauf in St. Stefan ob Stainz über die 8,2km und einige Höhenmeter gestartet! Bei angenehmen Bedingungen ist es den Laufclubs der Region wie schon die Jahre zuvor einen TOP organisierten Bewerb, der seinesgleichen sucht, über die Bühne zu bringen!
Bereits vor dem Start war mir klar, dass es aufgrund der Topbesetzung ganz schwer wird vorne mitzureden, war doch unter anderen auch Thomas Rossmann (mehrfacher Staats- und Landesmeister, 2-maliger Feuerwehrweltmeister und Amateureuropameister über 5km/10km). Und genau dieser war an diesem Tag wie erwartet unschlagbar. In 26 Minuten war sein "Silvestertrainingslauf" Geschichte ;) Mit 27:29 konnte ich dann das extrem schnell geführte Rennen auf dem 2. Rang in der allgemeinen Herrenklasse finishen. Gesamt bedeutete das Rang 4, knapp hinter den Weststeirern Harry Bauer und Luis Sauer. Sehr Stolz bin ich darauf unter den Triathleten wieder der beste gewesen zu sein, konnte ich doch super Athleten, wie Bernd Pöllabauer, Michael Blümel oder Benedikt Stephan hinter mir lassen.
Damit ists mit dem Jahr 2011 vobei, wobei ja die Vorbereitungsphase der Saison 2012 schon seit geraumer Zeit voll im Gange ist. Weiter gehts schon wieder am 8.1. mit einem Crosslauf in St.Paul im Lavanttal. Bis dort hin wirds zu Beginn des Jahres noch ein Saisonresümé geben!

Ergebnis



In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen GUTEN RUTSCH und ein erfolgreiches Jahr 2012!

Natürlich gehört die Silvesternacht nach so einer Saison nach folgendem Motto auch ein bisschen gefeiert :-)