Samstag, 3. Dezember 2011

Sieg und Streckenrekord beim Zetz-Berglauf

Am 3. Dezember wars wieder so weit: Der 2. Bewerb des mittlerweile traditionell gewordenen Weizer Wintercups vom RC-Tri-Run-ARBÖ-Weiz ging über die Bühne. Bei leichtem Regen und frischen Temperaturen galt es auf 3,5km über 600hm zu bewältigen! Genau richtig fürs Wintertraining!!!
Die Konkurenz war groß und das war der Grund warum ich versuchte von Anfang an - im noch etwas flacheren Teil - meine Schnelligkeit auszuspielen und mir einen gewissen Polster - vor allem auf Dolomitenmann Günther Schaffernak - zu schaffen. Dafür musste ich zwar am Schluss ein wenig büßen, musste ein klein wenig herausnehmen um nicht bereits vor dem Ziel zu "explodieren", aber so wurde auch wieder mal die Willensstärke auf den letzten Metern - bzw. auf dieser Strecke eher Höhenmetern - trainiert. Im Endeffekt hab ich mir dann aber doch einen tollen Vorsprung von mehr als einer Minute mit einem neuen Streckenrekord von 28:04 zum Gipfelkreuz hinauf erkämpfen können! Gefolgt wurde ich eben von Günther Schaffernak vom FC Donald.
Soweit mal ... jetzt gilts noch bis zum Feber Langlaufen zu lernen damit ich in die Cupwertung auch komm :)

Ergebnis
Weizer Zeitung
Kleine Zeitung

 von woche.at