Sonntag, 26. Mai 2013

6 Mal Regen und 2 Mal Sieg

Wie schön es doch ist auf Facebook oder diversen Homepages traumhafte Fotos von Trainingslagern oder Impressionen von Radausfahrten zu malerischen Örtchen unserer Gegend zu sehen - diese Woche jedoch schien sich jeder Freiluftsportler die gleiche Frage zu stellen: Es ist Mai, warum verdammt noch mal haben wir hierzulande so ein sch..lechtes Wetter?! Unbeeindruckt dessen versuchte ich trotzdem meine Trainingskilometer abzuspulen und konnte am Wochenende auch zwei Koppelläufe in Wettkampfform gewinnen.

Sonntag, 19. Mai 2013

Reinschnuppern bei den Profis - Rang 3 in Wien

Ohne dem DNF in Linz groß nachzutraueren (wie im letzten Blog erwähnt war es ja eine weise Entscheidung aufzuhören) gings dieses Wochenende voll motiviert in die Haupstadt auf die Donauinsel um ein wenig die Favouriten zu ärgern - und genau das gelang mir auch mit einem Spitzenrennen, wenn auch mit drei kleinen Schockmomenten, zwei kleinen Nachhilfelektionen in Sachen Renntaktik sowie ein paar kleinen Zwischenerfolgen.

Mittwoch, 15. Mai 2013

Kurztrainingscamp am Millstättersee

Trainieren wie die Profis, gemütliche Radausfahrten machen oder auch einfach nur chillen und andere Sportangebote im Camp nutzen.
Das alles könnt ihr beim train-perfect Kurztrainingscamp in Seeboden am Millstättersee.

Dienstag, 14. Mai 2013

DNF beim Linztriathlon

Vergangenes Wochenende wurden Erinnerungen an die IM 70.3 WM in Las Vegas wach und zwar in der Form von "Verdammt, wie schön wars Radeln bei 40 Grad eigentlich im Gegensatz zu dem Sch... hier" ;-)
Der Linztriathlon 2013 stellte sich für mich leider als unüberwindbare Herausforderung dar.

Samstag, 4. Mai 2013

Steirischer Meister im Sprinttriathlon

by Triaguide.at
Was einen der Trainingsplan auf dem Weg zum Ironman Klagenfurt nicht für schöne Bewerbe beschert: Dieses Wochenende standen beim für mich schon traditionell gewordenen Triathlonauftakt beim Sprint in Großsteinbach die Steirischen Meisterschaften am Programm mit einem Resultat das hätte besser nicht sein können, ums in Stermann/Grissemanns Worten zu sagen.