Samstag, 28. Februar 2015

Febuary Newsletter

Bei der Aufbereitung eines monatlichen Newsletters merkt man erst wie die Zeit verfliegt. Gerade erst habe ich die Jänner-Version hinausgeschickt, schon ist der Februar vorüber und der neue flattert ins Postfach. Ich hoffe euch wieder dafür begeistern zu können, diesen Monat mit folgenden Themen...





Dienstag, 17. Februar 2015

Neue Destionation - Gegensätze am Rande der Philippinen



http://www.christophschlagbauer.com/2015/02/neue-destionation-gegensatze-am-rande.html
Die erste Woche in der neuen Destination Subic Bay ist vorüber und es gibt natürlich auch von hier wieder einiges zu berichten: Die echten Philippinen hab ich hiermit verlassen und es prallen Gegensätze aufeinander. Was das heißt, lest es hier, ich versuche mich möglichst kurz zu halten.

Montag, 16. Februar 2015

Eine Trainingswoche im Trainingslager


http://www.christophschlagbauer.com/2015/02/eine-trainingswoche-im-trainingslager.html

Wie so eine Trainingswoche hier im Trainingslager auf den Philippinen aussieht, habe ich für euch in meinem Blog im Triathlonmagazin triaguide.at zusammengefasst. Einfach reinklicken...

Freitag, 13. Februar 2015

Video für die Challenge Philippines

http://www.christophschlagbauer.com/2015/02/video-fur-die-challenge-philippines.html
Jetzt sinds schon 10 Tage ohne Blog, oje, da müss ma was machen! Aber kein Blog ist immer ein Zeichen für viel Training. Heut ist mal Ruhetag, das heißt heut mach ich da mal was. Nach meiner Schwimmeinheit, zu der ich nun hinlauf, schreib ich wieder mal das neueste von der Insel für euch zusammen.
Schon jetzt teil ich aber ein Video mit euch, welches ich im Auftrag der Challenge Philippines Organisatoren gemacht habe. Viel Spaß damit.

Montag, 2. Februar 2015

Update über körperliches (Wohl-)befinden



http://www.christophschlagbauer.com/2015/02/update-uber-korperliches-wohl-befinden.html
Einmal ein kurzer und sachlicher Blog zwischendurch. Wie ich in meinem Newsletter und davor schon mehrfach in sozialen Netzwerken verkündigt habe, bin ich leider Sonntag vor einer Woche gestürzt. Hier nur schnell ein kurzer Update, dass sich nicht einem - wie von mir sonst üblich – seitenlangen Blog verbirgt.